Vektor-Smartobjekt3 Vektor-Smartobjekt3 Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt2 Vektor-Smartobjekt5 Vektor-Smartobjekt4 Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object3 Vector Smart Object1 Vector Smart Object2 tool sign-in-icon Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object1 Vektor-Smartobjekt

Mit unseren Lösungen im Bereich der ARBEITSWERTsicherung schützen Sie Ihre Arbeitskraft – das wichtigste Gut, das Sie haben. Damit Sie auch im Falle einer Berufsunfähigkeit ein LEBENSWERTES Leben führen können.

Im Shop das schöne rote Kleid ganz nach Ihrem Geschmack und nicht nach der Geldbörse. Im Restaurant das knusprige Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat, weil Sie gerade Lust drauf haben. Ihr Traumzuhause, gestaltet nach Ihren Wünschen und nicht nach dem Mindestmaß. Ihre Liebsten beschenken, das süße Lächeln und die strahlenden Augen sehen – einfach unbezahlbar. All das können Sie sich heute gönnen – aufgrund Ihrer Arbeit.


Wissenswertes

Ihre Arbeit, Ihr wertvollstes Gut

Haben Sie sich jedoch schon gefragt, was passiert, wenn Sie einmal „außer Betrieb“ sind? Kein rotes Kleid, keine Geschenke für Ihre Liebsten? Können Sie sich bei dauerhaftem Wegfall Ihres Einkommens Ihren Lebensunterhalt noch leisten? Sie sehen, das wertvollste Gut, das Sie haben, ist Ihre Arbeitskraft.

Bild in voller Größe anzeigen

Weil es um Ihr wertvollstes Gut geht

Das eigene Auto oder Ihr Zuhause ist Ihnen viel wert. Schließlich haben Sie hart dafür gearbeitet. Deswegen sichern Sie beides mit einer Kfz- oder einer Eigenheim- bzw. Haushaltsversicherung ab. Warum schützen Sie aber Ihren ARBEITSWERT nicht? Denn letztendlich haben Sie sich mit Ihrer Arbeit sowohl Ihr Auto als auch Ihr Traumzuhause ermöglicht. Wenn Sie Ihrem Beruf nicht mehr nachgehen können, sei es durch Krankheit oder Unfall, wird der entstandene Schaden erheblich sein – wesentlich höher als der Verlust bei einem Kfz-Totalschaden. Sichern Sie daher Ihren ARBEITSWERT ab, damit Sie auch im Fall einer Berufsunfähigkeit ein LEBENSWERTES Leben führen können.

Bild in voller Größe anzeigen

Jeder, der erwerbstätig ist oder sein wird

Egal, ob Ärztin, Lehrer, Studentin, Tischler, Bäcker oder Bürokauffrau – statistisch gesehen, ist jeder fünfte Österreicher im Laufe seiner Erwerbstätigkeit von Berufsunfähigkeit betroffen. In neun von zehn Fällen ist Krankheit dafür ursächlich. Nur bei jedem zehnten ist ein Unfall der Grund. Deswegen soll jeder, der ein Arbeitseinkommen bezieht oder in Zukunft beziehen wird, seinen ARBEITSWERT sichern. Schließlich kann Berufsunfähigkeit jeden jederzeit treffen.

Bild in voller Größe anzeigen

Die staatliche Versorgung reicht nicht aus

Worauf würden Sie als Erstes verzichten, wenn Sie einen Teil Ihres Einkommens nicht mehr zur Verfügung hätten? Auf die Geschenke für Ihre Familie, das Wiener Schnitzel oder den Stadtflitzer?

Bei Berufsunfähigkeit müssen Sie mit einer erheblichen Einkommenslücke rechnen. Denn für den Fall, dass Sie Anspruch auf staatliche Leistung haben, zahlt der Staat bei einer Berufsunfähigkeit eine Berufsunfähigkeitspension, die nur einem Teil Ihres bisherigen Einkommens entspricht.

Dank Ihrer ARBEITSWERTsicherung wird die Einkommenslücke zwischen der staatlichen Leistung und Ihrem Nettoeinkommen geschlossen.

Bild in voller Größe anzeigen

Die richtige Wahl ist entscheidend

Sie haben die Bedeutung Ihrer ARBEITSWERTsicherung erkannt. Nun stellen Sie sich die Frage, welche Art der ARBEITSWERT-
sicherung für Sie die richtige ist.

Es gibt zwei Varianten, die das volle Spektrum an Krankheitsfällen abdecken, bis hin zu Leistungen bei psychischer Erkrankung:
die Berufsunfähigkeitsversicherung
die Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung schützen Sie sich für den Fall, dass Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr ausüben können. Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung greift hingegen dann, wenn Sie gar keiner geregelten Erwerbstätigkeit beziehungsweise keinem Beruf mehr nachgehen können.

Bild in voller Größe anzeigen

Berufsunfähigkeitsversicherung bietet mehr Schutz

Welche Art der ARBEITSWERTsicherung für Sie die richtige ist, hängt ganz davon ab, welchen Beruf Sie ausüben und wie es um Ihre Gesundheit bestellt ist. Grundsätzlich bietet eine vollumfängliche Berufsunfähigkeitsversicherung den besten Schutz.

Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung genießen Sie umfassenden Schutz in Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf. Können Sie diesen zu mindestens 50 % sechs Monate oder länger nicht ausüben, so erhalten Sie die vereinbarte Leistung.

Für Personen mit einem risikoreichen Beruf oder Vorerkrankungen ist eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung jedoch eine gute Alternative. Denn durch ihr Risikoprofil haben sie eher eingeschränkten Zugang zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Bild in voller Größe anzeigen

ARBEITSWERTsicherung muss nicht teuer sein

Der Beitrag hängt vor allem vom Eintrittsalter, einer attraktiven Laufzeit, dem Berufsrisiko, der Leistungshöhe sowie allfälligen Vorerkrankungen ab. Ein weiterer wesentlicher Faktor, der sich auf den Beitrag auswirkt, ist die Höhe der Leistung. Wollen Sie eine hohe Berufsunfähigkeitspension, bedeutet das einen höheren Beitrag.

Die passende Berufsunfähigkeitspension ist jene, die die Differenz zwischen Ihrem Nettoeinkommen und der staatlichen Leistung vollständig schließt. Selbstverständlich können Sie auch eine höhere Berufsunfähigkeitspension vereinbaren, um damit allfällige zusätzliche Aufwände wie zum Beispiel medizinische Behandlungen abzudecken. Eine zu geringe Berufsunfähigkeitspension hingegen spart vorerst Kosten, führt aber zu einem unzureichenden Schutz.

Faktoren im Detail anzeigen

Bild in voller Größe anzeigen

Wer jung mit ARBEITSWERTsicherung beginnt, sichert mehr und zahlt weniger

Junge Menschen führen naturgemäß eher ein sorgenfreies Leben. Sie haben kaum Krankheiten und somit auch keine damit einhergehenden Kosten. Wer früh mit der Absicherung seines ARBEITSWERTS beginnt, zahlt deshalb auch deutlich weniger. Und das, obwohl der ARBEITSWERT in jungen Jahren am höchsten ist, schließlich hat man noch ein langes Erwerbsleben vor sich.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot direkt bei Ihrem Berater an.

Bild in voller Größe anzeigen

Nicht jede Berufsunfähigkeitsversicherung ist ihr Geld wert

Was nichts kostet, hat in der Regel keinen Wert. Wie in vielen anderen Bereichen kommt es gerade bei der Wahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung nicht auf das billigste Angebot, sondern auf das attraktivste Gesamtpaket an. Hierzu zählt auch die Qualität der Bedingungen. Diese beschreiben neben den Voraussetzungen der Berufsunfähigkeit auch andere Regelungen wie den Umgang im Leistungsfall. Insbesondere bei Eintritt der Berufsunfähigkeit trennt sich oft die Spreu vom Weizen. Bevor Sie Ihre Entscheidung bei der womöglich wichtigsten Absicherung in Ihrem Leben treffen, lohnt es sich, die Anbieter einem seriösen Vergleich zu unterziehen.

Bild in voller Größe anzeigen


Produktportfolio

Mit unseren EGO Produktvarianten haben wir für jeden Bedarf und für jede Lebenssituation die richtige Lösung für Sie.

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

EGO Top
Für alle, die sich eine vollumfängliche ARBEITSWERTsicherung wünschen.
Mehr Info

EGO Young
Preiswerter Einstieg in die ARBEITSWERTsicherung für junge Menschen.
Mehr Info

EGO 2in1
Für alle, die ihre ARBEITSWERTsicherung mit "Geld-zurück-Effekt" kombinieren möchten.
Mehr Info

ERWERBSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

EGO Basic
Für alle, die aufgrund von Vorerkrankungen, geringem Budget oder einem risikoreichen Beruf erschwerten Zugang zur Berufsunfähigkeitsversicherung haben.
Mehr Info

KOMBILÖSUNG

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung
Für alle, die ihre Altersvorsorge mit einer ARBEITSWERTsicherung kombinieren möchten. Folgende Kombinationsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:
Mit TwoTrust Vario       Mit TwoTrust Selekt


Downloads

  • Folder ARBEITSWERTsicherung
    PDF, 2,72 MB

    Download